Dienstag, 21. Juli 2015

Kuschelkissen "Carla"

Zur Geburt der kleinen Carla durfte ich ein Kuschelkissen nähen, die Stoffauswahl fiel diesmal auf den tollen Marienkäfer-Stoff von Cherry Picking. Passend dazu ein türkiser Baumwoll-Stoff, rosa-Schrift und fertig ist der kleine Mädchen-Traum im Retro-Look.

Das Kuschelkissen hat die Größe 20x40 cm und passt damit perfekt ins Baby-Bettchen, den Laufstall oder kann später mit auf Reisen genommen werden.

Als das Kissen fertig gefüllt war, kam doch glatt meine Tochter an und meinte, warum ihr Kissen nicht mehr so schön fluffig wäre, dieses ist so schöööön. Dazu muss ich sagen, dass das Kissen meiner Tochter schon gefühlte 1.000 Wäschen hinter sich hat, da es seit fast 3 Jahren ihr ständiger Begleiter ist.


Donnerstag, 16. Juli 2015

Kindergarten-Rucksack "Nicolina" und "Silas"

Erinnert Ihr Euch noch an die süßen Kuschelkissen in gelb und grün für Nicolina und Silas? Ich durfte dazu passend noch Kindergarten-Rucksäcke erstellen.

Für Nicolina habe ich ein beige/sandfarbenes Grundmodell gewählt und es gab wieder gelb mit einer Giraffe, passend zu dem derzeitigen Wohnort in Südafrika. Grüne Zackenlitze oben als Abschluss und unten ein grünes Webband mit Äffchen und fertig war der "Afrika"-Rucksack.

Genau wie das Kissen sollte der Rucksack für Silas in grün gehalten werden, bei ihm gab es das dunkelblaue Rucksack-Modell mit grünem Stoff bezogen und dem Elefanten als Afrika-Motiv. Gut, bei dem Webband waren es jetzt nicht ganz die Afrika-Tiere, aber ich fand es so passend in hellblau und mit Tieren, deshalb habe ich kurzerhand die Tiere in Afrika eingemeindet.

Ich bin von den Rucksack-Grundmodellen absolut begeistert, sie haben eine einfach zu schließende Klappe mit Klettverschluss, das bekommen schon die ganz Kleinen hin, haben - wie es sich für einen Rucksack gehört - natürlich Schulterträger und für die Mamis einen langen Tragegurt zum Umhängen. Innen drin sind sie mit einem passenden Vichy-Karo-Stoff gefüttert, das Hauptfach hat einen Reißverschluss, selbst wenn die Klappe von den Kinderhänden nicht ganz richtig zugemacht wird, kann trotzdem nichts herausfallen. Bei Gelegenheit mache ich Euch mal von innen ein Foto, die sehen innen auch echt süß aus.



Montag, 13. Juli 2015

Krabbeldecke "Tim"

Heute darf ich mal wieder eine Krabbeldecke präsentieren, eine für mich neue Farbkombination in braun-grün, hatte ich bisher noch nicht genäht. Am Ende muss ich sagen, dass ich sie total schön finde, vielleicht bleibt das ja nicht die letzte in dieser Kombination, wenn sie Euch gefällt. Mittlerweile ist die Decke verschenkt worden und kam bei den Beschenkten sehr gut an.

Wie immer ist sie richtig dick, mit 4 cm Volumenvlies und eine Rückseite aus Fleece, da können die Babys wirklich auch auf Parkett, Fliesen oder Laminat liegen, ohne dass man etwas drunter legen muss.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...