Freitag, 29. März 2013

Namenskissen "JÖRDIS"

Obwohl ich ja eigentlich dem ROT-Fieber verfallen bin, habe ich zwischendurch noch einen Kommunions-Auftrag für Jördis erledigt, bunt war die Vorgabe und mit Kronen-Motiv verziert mit einem Webband.

Das Kissen ist 40x60 cm groß, der Bezug kann abgenommen werden.





So und jetzt ist Feiertag mit Familie, auch wenn das Wetter ja bescheiden ist, ich drücke uns allen die Daumen, dass es besser wird und wir doch noch Ostereier draußen suchen können.

Euch frohe Ostern und schöne Feiertage!!!

Donnerstag, 28. März 2013

Hilfe, ich bin im ROT-Fieber

Der Rot-Taschenschnitt hat es mir angetan, zum einen war ich aufgrund der schönen Beispiele auf Emmas Seite inspiriert, zum anderen wollte ich mich ja schon längst mal trauen ein Paspelband zu vernähen.

Und dann hab ich es gewagt, ich hatte noch einen super schönen Wachstuch-Stoff zuhause, der schon ewig auf seinen "Einsatz" gewartet hat und zum anderen gab´s im hiesigen Stoff-Laden nur rosa oder weißes Paspelband.

Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, diesmal Paspelband-Nähen, dann muss es immer recht schnell gehen, da hab ich dann keine Zeit mehr, auf eine Internet-Bestellung zu warten und deshalb ging´s ab in den nächsten Stoffladen, auch wenn der etwas teurer ist.

Aber aufgrund meiner postiven Erfahrungen musste ich mir natürlich dann gleich noch Paspelband bestellen, bin schon ganz gespannt, wann das eintrifft, dann hab ich auch eine größere Farbauswahl.

So, hier also jetzt das zweite ROT-Modell, aus Wachstuch innen und außen und mit Paspelband.





Ich sprach ja vom ROT-Fieber, heute ist direkt noch das 3. Modell entstanden, mir hat es schon seit ewigen Zeiten eine Tasche angetan, die ich mal in einem Laden entdeckt hatte, aber da Frau ja selbst am Nähen ist, kann ich mir ja keine Tasche kaufen, sondern näh sie mir lieber. Diese Tasche ist also ähnlich wie mein ROT-Modell mit verschiedenen Stoffstreifen im Patchwork-Stil, dazu gab es auch ein Kosmetiktäschchen und das hab ich mir jetzt heute genäht. Und wer weiß, Emmas Taschenspieler Sew-along geht ja noch ein bisschen, vielleicht springt ja dann noch die passende Tasche zum ROT-Modell raus :-)



Dienstag, 26. März 2013

ROT-Kosmetiktasche

Ich mache mit bei Emmas Taschenspieler Sew-along, finde ich eine richtig gute Idee, ob ich jede Woche durchhalte, steht auf einem anderen Blatt, aber das wird sich zeigen.

Heute habe ich angefangen mit ROT, der Kosmetiktasche von der Taschenspieler-CD, ich hab einen Lederimitat-Stoff und meinen derzeitigen Lieblingsstoff genommen, den Lieblingsstoff habe ich mir Sonntag auf dem Stoffmarkt in Koblenz gekauft. Gefüttert ist das ganze mit einem Wachstuchstoff, dann ist es nicht schlimm, sollte mal etwas auslaufen und das ist leider bei mir (fast) immer der Fall, wenn ich verreise, irgendwie ist immer ein Fläschchen nicht richtig zu....

Der Schnitt und die Anleitung sind wirklich klasse und nur zu empfehlen, wie man das von Farbenmix gewohnt ist.







Freitag, 15. März 2013

(Wenig) Erfolgreiche Woche

Aufgrund von Krankheiten meiner Kinder und damit fehlenden Kindergarten-Besuchen waren meine (Näh-)Vormittage doch sehr eingeschränkt und ich konnte leider nicht so produktiv sein, wie ich wollte.

Aber trotzdem sind neue Utensilos im Retro-Look, 2 kleine Täschchen und 2 neue Kissen entstanden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.





Freitag, 8. März 2013

Soziales Netzwerk

Wie so viele bin ich auch im angesagten sozialen Netzwerk vertreten. Dort habe ich eine Seite mit einer Auswahl an Sachen, die ich schonmal irgendwann angefertigt habe. Als Neu-Bloggerin ist hier auf meinem Blog noch nicht allzuviel vertreten, aber das wird schon noch, mein Blog steckt ja noch in seinen Kinderschuhen.

Hier könnt Ihr gerne noch mehr Sachen von mir sehen.



Donnerstag, 7. März 2013

Mittwoch, 6. März 2013

Osterkörbchen mal anders

Heute habe ich Osterkörbchen fertig bekommen, ich finde die kleinen Täschchen super süß, genau richtig für junge Mädels, die Größe ist perfekt für Schokohasen und Eier. Deswegen musste ich sie gerade mal als Osterkörbchen dekorieren.

Die Täschchen sind mit verschiedenen Applikationen bzw. Stickereien verziert.

Diese Körbchen sind direkt in meinen Dawanda-Shop gewandert und dort zu erwerben.









Und diese beiden Körbchen/Utensilos musste ich direkt selbst behalten, sie passen perfekt zu unserer aktuellen Tischdeko, die stehen im Moment noch unbefüllt auf unserem Tisch. Ansonsten würden die Schoko-Hasen bzw. -Eier nicht wirklich lange überleben....

Montag, 4. März 2013

Urlaub (leider) beendet

So, wer sich gewundert hat, warum hier nichts mehr vorwärts ging, wir waren eine Woche im winterlichen Allgäu, hatten nur Sonnenschein und gigantischen Schnee und ein tolles Schnee-Kinderparadies

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...